Martial Arts Foren Foren-Übersicht Martial Arts Foren
Kampfkunstforum Wing Chun WingTsun
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin  ChatChat 

Messerkampf als Strassenkampf
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Martial Arts Foren Foren-Übersicht -> Offenes Kampfkunst Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wieselflink
Insider
Insider


Anmeldedatum: 04.10.2002
Beiträge: 443

BeitragVerfasst am: 20 02 2003 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

he, ulkspinner, du hirnkranker langweiler, kannst du dich mit deiner endzeitparanoia nicht mal wo anders hin verpissen?

es steht ohne weiteres in meinem vermögen, solch ein anliegen auch fein formuliert an meinen gesprächspartner heranzutragen, aber ich muß befürchten, dies hätte nicht soviel freude bereitet.

also: verpiss dich, du lachkasper

Fetter Lacher ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Headache
Member
Member


Anmeldedatum: 14.01.2003
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 02:54    Titel: Antworten mit Zitat

... uksplinter, unser Hobby-Messer-Consultant ohne praktische Erfahrungen soll doch ruhig weiter seine zusammengelesenen Reihenhaus-Garten-Training-Weisheiten verzapfen; früher oder später wird daraus sowieso ein Fall für den Staatsanwalt u./o. den Friedhof.

R.I.P.

P.S. Schnitzer, bitte versuch' mir bitte nicht zu erklären, wie ein Messerkampf aussieht. Wenn du sowas mal gesehen hättest, würdest du nicht solche Webseiten ins Netz stellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uksplinter
Member
Member


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 213
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 05:44    Titel: Antworten mit Zitat

Mit derartigen Postings sagt ihr beide lediglich etwas über euch selbst aus. Leuten wie domme gestehe ich hingegen noch einen ernsthaften Diskussionsansatz zu.

Und falls ihr beiden Hübschen außerhalb eures anonymen Web-Heldentums auch derartige Sprüche ablasst, solltet ihr euch über gewisse negative Reaktionen eurer Umgebung nicht wundern.Die schön-schreckliche Welt meiner site kann euch überall begegnen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
domme
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 2279

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Und schon wieder. Die beiden verpacken doch das, was ich sagte nur in rüdere Worte. Natürlich kann man in solche Situationen kommen, aber viel wahrscheinlicher ist ein Verkehrsunfall. Meinen anderes post hast Du wieder mal nur betrachtet auf den Punkten, wo Du eine Geschichte einbringen konntest mit angespitzten Fahrradspeichen, wahr mag sie sein, aber das ist mein Vorwurf. Du beschreibst Situationen in die der Normalo nicht kommt. Ein Heranwachsender interessiert sich aber vielleicht mal für KK, stolpert über diverse Foren bei einer Internetrecherche ,was heute sehr wahrscheinlich ist, und liest Deine Schreckensszenarien. Was passiert, er bewaffnet sich, denn im Dunkeln lauern die Messerstecher, meist mit dunkler Hautfarbe oder in Gruppen von Leuten mit anderem Akzent, es gibt auch Glatzen oder Bomberjackenträger unserer Herkunft, die so gefährlich sind, aber anstatt an denen vorbeizugehen, sie zu ignorieren, verkrampft sich dann die Faust um die vermeintliche Sicherheit und die Angst hängt im Raum. Das ist wie bei Hunden ,auch Menschen riechen das und Deine Darstellungen wecken diese Ängste bei Leuten, die sie nicht haben. Stell Dir vor, Du weisst das ja besser als viele hier, ein Typ kommt in eine Schlägerei mit Problemgestalten und hat eine Waffe sich zu verteidigen. Die anderen wollen ihm Angst machen, ihn Schubsen, Diskriminieren, Verprügeln aber plötzlich sehen sie in der Hand ihres Opfers eine Waffe, oder einer ihrer Kumpel geht verletzt zu Boden, was geschieht dann mit dem Opfer? Die lassen ab? Sie kümmern sich um den Kumpel?
Ich unterstelle Deiner Darstellung einen negative Aufklärung, die durch die Polizei geschehen sollte, nicht durch Dich. Da gibt es Leute, die mehr Erfahrung haben mit der Psyche von Menschen. Die Medien sind in meinen Augen genau so schlimm wie Deine Aussagen. Sie zeigen Details, in denen man nur schwerbewaffnet bestehen kann und man erfährt nicht, dass das nicht der Alltag ist. Aber er wird dazu gemacht.
Ich glaube Max Frisch schrieb die Parabel "Du sollst Dir kein Bildnis machen", denn dadurch weckt man die Ängste, die man hat, die sonst nie entstehen würden. Wenn es soweit ist, dass Hannibal Lecter mit seinem Spyderco Dir den Bauch aufschneidet und Deine Bauchschlagader durchtrennt, dann kannst Du NIX dagegen machen, nicht mit Muskeln, nicht mit einer Schnittschutzweste, denn wenn er da nicht durchkommt, dann nimmt er als nächstes den Hals als Ziel.
Oder John Carpenters Film mit Kurt Russel als Sniper auf dem Turm einer Uni, wenn Deine Zeit gekommen ist, ist sie da, da hilft keine Bewaffnung, keine SV, keine KK. Aber den kleinen Gefahrensituationen kann man durch Respekt, Intelligenz und Selbstbewusstsein die Schärfe nehmen ,nicht durch eine Waffe.

gruss

domme

_________________
Leben und Leben lassen.
1. TG CDWTMAA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
creep
Dai-Sportwart


Anmeldedatum: 18.06.2001
Beiträge: 2298
Wohnort: Trailer Park

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ahoi!

Naja, ich persönlich finde, dass das Problem einzig hier mit Sympathie und Antipathie zu kämpfen hat. Deshalb sind einige Postings so platt und hirnverbrannt, weil es sich nur darum dreht - ukslinter als Idioten hinzustellen und peinlich blöde anzumachen. Er bietet natürlich dies betreffend reichlich Angriffsfläche. Allein sein Auftreten und sein Lieblingsthema fordern dies auch deutlich heraus.
Sind einige hier damit gar überfordert?!

Ich will diesen mir unbekannten Menschen wirklich nicht verteidigen, aber er hat zumindest gutes Wissen anzubieten. Woher auch immer?!

BTW: die Radspeiche. Eigentlich ulkig. Musste ich schon die ganze Zeit dran denken. Gut, dass die unaufgefordert ins Thema kam. Mir hat das gezeigt, dass uksplinter zumindest gut und weitreichend informiert ist.
(Böse Sache das. Wird wohl oft in der Hosennaht seitlich am Bein versteckt getragen.)

Es mag daran liegen, dass ich den FMA huldige, denn ich habe auch eine andere Meinung und Einstellung zum Thema Klingenwaffe - Liebe und Respekt.
Dort lerne ich zuerst mit Waffen und danach erst ohne Waffen zu kämpfen. Irgendwie klar, oder?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wadenbeißer
Member
Member


Anmeldedatum: 15.05.2001
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Und??? Spielst du dich deshalb als der absolute Oberguru auf, der allwissende, väterliche Macker? Wie gesagt, dieses Wissen samt der zu grundeliegenden Gefahr ist real und überaus gefährlich - nur wer ausser uk benutzt es um sich in das Rampenlicht zu rücken?? Ich denke domme hat es vortrefflich ausgedrückt und zusammengefasst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creep
Dai-Sportwart


Anmeldedatum: 18.06.2001
Beiträge: 2298
Wohnort: Trailer Park

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

wadenbeißer schrieb am 2003-02-21 15:25 :
Und??? Spielst du dich deshalb als der absolute Oberguru auf, der allwissende, väterliche Macker? Wie gesagt, dieses Wissen samt der zu grundeliegenden Gefahr ist real und überaus gefährlich - nur wer ausser uk benutzt es um sich in das Rampenlicht zu rücken??


Fast jeder hier tut das! Und jeder klatsch seinem Helden am lautesten Beifall. Schon mal aufgefallen?!



_________________
I wear this crown of thorns. Upon my liar's chair. Full of broken thoughts. I can not repair.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alefthau
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 16.12.2002
Beiträge: 3539

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

"....dieses Wissen samt der zu grundeliegenden Gefahr ist real und überaus gefährlich - nur wer ausser uk benutzt es um sich in das Rampenlicht zu rücken?? "

Hmmm, also wenn ich mal so schaue wieviele Leutz hier mit ihren HPs um sich schmeißen und ihr System und ihre Sicht mit Händen und Füßen (Stock und Messer wink ) verteidigen, kann ich keinen Unterschied feststellen!
Ok, er mag sich das Wissen angelesen haben und Trockenübungen auf seiner Terasse machen! Aber mal im Ernst: Wieviele von den Ecrimadores hier haben schon einen reellen Machetenkampf hintersich?
Wo wir dann wieder bei Trockenübungen wären.......!
Außerdem empfinde ich die Erwähnung der Fahrradspeiche als nicht gerade Verwerflich. Die die es benutzen kennen das sowieso, die die es nicht kannten wissen jetzt von der Gefahr. Es gibt auch noch nette Spielereien mit dem Personalausweis, ich sag jetzt nicht welche! Wer es kennt weis was ich meine. Und das ist bei weitem gefährlicher.

Gruß

Alef

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uksplinter
Member
Member


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 213
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

--quote:
Aber den kleinen Gefahrensituationen kann man durch Respekt, Intelligenz und Selbstbewusstsein die Schärfe nehmen ,nicht durch eine Waffe.
----------
domme:
Ein Messer in der Tasche schließt deine Vorgehensweise nicht aus. Und wenn das nicht funktionieren sollte, kommst du anschließend mit Messer weiter als ohne.
Im übrigen wird deine Vorgehensweise im Kapitel über die sechs Eskalationsstufen ausdrücklich vorgeschlagen. Vielleicht solltest du meine site erst einmal mit Verstand (soweit vorhanden !) komplett durchlesen, bevor du hier deine Postings verfasst.

wadenbeißer:
Ich fände es schön, wenn du deine Minderwertigkeitskomplexe und dein Konkurrenzdenken ablegen würdest. Ich bin kein Kampfkunstlehrer und verdiene damit auch kein Geld. Ich habe mir lediglich erlaubt die Wissenslücke öffentlich zu schliessen, die mich beinahe mal das Leben hätte kosten können. Unverhofft ist oft !

Und es waren solche Typen wie du und deinesgleichen, die mit ihrer Mischung aus Ignoranz und Budo-Halbwissen über Messer dafür verantwortlich waren. Für alle deutschsprachigen Web-Surfer liegen die erforderlichen Infos jetzt vor. Und wenn du damit nicht leben kannst, dann stürz' dich meinetwegen in einen schönen, großen Dolch !



[ Diese Nachricht wurde geändert von: uksplinter am 2003-02-21 22:37 ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
uksplinter
Member
Member


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 213
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 02 2003 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag:

Ich habe mich gerade nach langer Zeit mal in krider's kiddie-board eingeloggt und war eigentlich sehr zufrieden. Die Saat von AERMELDOLCH ist auch dort aufgegangen. Eine ganze Reihe messerbezogener Threads sind inzwischen vorhanden.
Selbst zwei Links, die die Folgen realer Schnitt- und Stichverletzungen zeigen, durften jetzt dort stehen bleiben. Zu meiner Zeit dort musste ich den diesbezüglichen Link der Universität Utah in das Kapitel "Messerabwehr" meiner site aufnehmen, weil das als zu brutal und grausam galt.
Das fachliche Niveau der Diskussionen dort ist zwar nicht besonders hoch, aber der Anfang ist gemacht. Irgendwann wird das Messer in der deutschen Kampfkunstwelt und vielleicht auch in der öffentlichen Meinung nicht mehr geächtet sein. Als ältestes Werkzeug und älteste Waffe des Menschen hat es diese Einschätzung auch nicht verdient. Und Messersammeln ist ein friedfertiges, interessantes Hobby.

_________________
AERMELDOLCH - Messerkampf - Messerabwehr
http://www.aermeldolch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
domme
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 2279

BeitragVerfasst am: 22 02 2003 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo uk:

Machst Du das auf Besuch auch immer? Die Apfelscheiben aus dem Kuchen puhlen, den Rest stehen lassen?

Du gehst immer nur auf einen winzigen Teil ein ín einer Diskussion, den Delikaten und für mich interessanten lässt Du aus.
Unter diesen Bedingungen sehe ich mich leider nicht angeregt, weiter mit Dir zu diskutieren.

Bis dann, meine Kommentare werden dir aber nicht erspart bleiben.

dommê
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oddball
Member
Member


Anmeldedatum: 02.01.2003
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 22 02 2003 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

noch eins muss ich dich fragen leider. Nun hoffe ich das du mir mal ne frage beantwortest und nicht wieder auf deine seite verweist, wie verteidige ich mich deiner meinung nach gegen einen sogennanten partisanenangriff mit einem messer. Meiner meinung nach kann man sich auch nicht mit einem messer dagegen verteidigen.es ist genauso wie wenn jemand an mir vorbeiläuft und mir einfach so in die fresse schlägt es geht nicht. Ziehst du immer gleich ein messer wenn du in eine notfallsituation kommst? Ich sage nicht das ich mich gegen einen messerstecher verteidigen kann, aber ich denke das es mit einem escrimastock oder schirm besser funktioniert als mit einem messer. So du schreibst zwar über angriffe von bösen messerstechern aber nicht wie man sich richtig verteidigen kann, denn das ist nicht möglich. das ein zige was dir bleibt ist, wenn du schnell zu fuss bist, wenn du die bedrohung rechtzeitig erkennst, zu rennen.
Also ist messer gegen messer auch nicht besser weil mein gegenüber bestimmt besser im messerkampf ist als ich, da er ja keinen skrupel hat es einzusetzen, hat er bestimmt schon erfahrung im messerkampf, oder? So nun mein lieber messerprofi antworte mal genau auf mein posting wenn du es schaffst.
bitte beatworte all meine fragen.

_________________
Non potest athleta magnos spiritus ad certamen adferre, qui numquam sugglilatus est
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uksplinter
Member
Member


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 213
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22 02 2003 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

domme:
Wenn du so freundlich bist und mir den noch ausstehenden Diskussionspunkt kurz erklärst, gehe ich wie immer gerne darauf ein.

---quote:
Machst Du das auf Besuch auch immer? Die Apfelscheiben aus dem Kuchen puhlen, den Rest stehen lassen?
-----------
Selbstverständlich. Und wenn sich jemand darüber beklagt, lasse ich mein Springmesser aufschnappen und frage ihn, ob er wirklich ein Problem damit hat.


oddball:
Nimm' dir einen Trainingspartner, Augenschutz und zwei Gummimesser. Danach druckst du dir das Kapitel "Messerabwehr" aus. Und versuchst jeden dort geschriebenen Absatz im Training umzusetzen. Wenn du damit durch bist, reden wir weiter.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: uksplinter am 2003-02-22 11:12 ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
domme
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 2279

BeitragVerfasst am: 22 02 2003 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Oddball, glaubst Du wirklich, dass Dir das einfach so passiert: Ich erklärs Dir, Du gehst mittags um halb zwei durchs C&A, da kommt eine Gruppe Endzeitrocker mit ihren Stachelbewehrten Harleys gerade aus der Miederwarenabteilung gebrettert und beim Vorbeirauschen zieht einer den Stiefeldolch und schneidet Dir die Seite auf. Im Taumeln spürst Du das Zittern der Luft vom Nageldurchtriebenen Baseballschläger - Du erahnst schin was geschehen wird - den der Zweitletzte der Bande schon in der Hand hat, er soll an der Kasse bezahlen wink.
Da helfen keine Tiroler Rauchschinkenmesser, ich empfehle Dir http://www.mafia.ru und www. scharfwiesau.ch, da kriegst de die richtige Ware um im Aldi und so einkaufen zu gehen.
Schrm ist schon O.K., aber nur die Produkte von Schirm Charme und Melone sind zu empfehlen, kugel- und schnittsicher, direktbezug beim MI6.

gruss

domme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oddball
Member
Member


Anmeldedatum: 02.01.2003
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 22 02 2003 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

@domme das meine ich gar nicht schau was uksplinter macht er beantwortet nix,weil er keine ahnung hat. er verweist nur auf seine seite. er hat alles nur abgeschrieben. Keine aber wirklich gar keine praktische erfahrung besitzt er. Ich wollte nur ein paar ganz normale fragen beantwortet haben, die jeder anfänger fragen würde. Er kann nicht einmal eine davon beantworten. Das einzige was kommt schau auf meine Seite. Dann steht er noch nicht einmal zu dem was er schreibt, da er anonym bleiben will. Vor was hat er also angst. auserdem weiss ich wie eine messerstecherei aussieht. In dem fall wurde zuerst hals ,danach nase attackiert ein angriff wie er nicht von uksplinter aufgeführt ist und es war kein unerfahrener messerstecher,
daher find ich diese seite noch gefährlicher,weil sie wirklich ohne jeglichen praxibezug geschrieben wurde. es werden nur einzelne situationen geschildert, aber welche jetzt kommt weis man nicht. Und daher werden leute teilweise in falsche sicherheit gebracht, da man für bestimmte situationen trainiert aber nix machen kann.
Da ich nicht jedem der an mir vorbeiläuft irgendetwas über den kopf schlagen kann, müsste jedem bewusst sein. Da wir ausser uksplinter nicht an paranoia leiden und nicht gleich jemanden abstechen der uns nach der uhrzeit fragt.
stell ihm nur eine frage ich wette mit dir er kann sie dir nicht beantworten. es kommt nur: schau auf meine seite

_________________
Non potest athleta magnos spiritus ad certamen adferre, qui numquam sugglilatus est

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Oddball am 2003-02-22 11:53 ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Martial Arts Foren Foren-Übersicht -> Offenes Kampfkunst Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 16 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 Impressum 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de